Unsere Hotline: 0621 / 180 687 26 (Mo-Fr. 09 - 17 Uhr) Versand am selben Tag für Bestellungen bis 14 Uhr Kontaktformular | Wir helfen gerne!
Bestell- und Servicehotline
0621 / 180 687 26
Hotline | Mo-Fr. 09 - 17 Uhr
Kontaktformular
Wir helfen gerne!

Erntedankfest/Bauernfest veranstalten

Jedes Jahr wird in Deutschland die goldene Jahreszeit mit dem Erntedankfest eingeläutet. Am ersten Sonntag des Monats Oktober danken die Menschen auf diese Art Gott für die Ernteerfolge im Jahr. Insbesondere der Herbst bringt saftige Früchte, warme Farbtöne und eine gut gefüllte Vorratskammer hervor. Es ist die Vorbereitung auf den Winter. Dies sollte sich auch in der Tischdekoration widerspiegeln. Warme Farbtöne und Früchte bestimmen den Tischschmuck.

Die klassische Variante im Landhausstil

Tischdecke DungelgrünDie klassische Variante einer Dekoration zum Bauernfest ahmt den Landhausstil nach. Üppig und gemütlich präsentiert er sich. Über die Tafel wird eine Wachstuch Tischdecke geworfen, sodass die Tischdecke abwaschbar ist. Sie sollte in den Farben Cremeweiß, Bordeauxrot oder Dunkelgrün sein. Kühle Töne sind Tabu. Im Mittelpunkt der Dekoration steht ein geflochtener Korb, welcher mit frischem Gemüse und Obst gefüllt ist. Er kann beispielsweise eine bunte Mischung aus Äpfeln, Gurken, Kartoffeln und Zwiebeln enthalten. In kleine Holzschalen werden Kerzen gestellt, welche die gleiche Farbe wie die Tischdecke haben sollten. Halt bekommen
sie durch kleine Zwiebeln, von denen sie umringt werden. Wer dem Arrangement noch ein wenig Glamour geben möchte, bindet um die Kerze ein goldenes Satinband. Eine hohe Vase wird mit ein wenig Grün aus dem Garten gefüllt. Wer ein wenig kunsthandwerkliches Geschick hat, kann die Äste zudem mit kleinen Strohfiguren schmücken. Insbesondere das Motiv einer Vogelscheuche eignet sich, steht es doch für landwirtschaftlichen Anbau. Das Geschirr sollte ebenfalls in warmen Farben gehalten werden. Die Servietten sollten farblich mit der Tisch-decke abgestimmt werden. Ein erdfarbenes Satinband hält sie dekorativ zusammen. Ein kleiner grüner Zweig kann hineingeschoben werden und zaubert einen ansprechenden Kontrast.

Eine moderne Version

Nicht jedem gefällt der gemütliche Landhausstil. Wer klare Strukturen bevorzugt, kann den Tisch zum Erntedankfest auch modern gestalten. Hierfür wird eine Wachstuch Tischdecke in moderaten Tönen wie Weiß, Hellgrün oder Grau eingesetzt. So ist der Vorteil gegeben, dass die Tischdecke abwaschbar ist. Dominiert wird die Dekoration durch Glasgefäße und die Herbstfarben Gelb und Grün. Farblose Glasvasen und Gläser unterschiedlicher Höhen werden auf dem Tisch verteilt. Sie werden mit hellgrünen Äpfeln gefüllt. Dafür eignet sich beispielsweise die Apfelsorte Granny Smith hervorragend. In einige wenige Gläser werden gelbe Zitronen gestapelt, welche für eine spannende farbliche Abstufung sorgen. Ist ein etwas breites Glasgefäß verfügbar, sollte dieses mit Wasser gefüllt werden. Eine Zitrone wird in ihm versenkt und auf der Oberfläche schwimmen gelbe Schwimmkerzen. Das Hellgrün der Früchte wiederholt sich ferner bei den Servietten. Sie werden mithilfe eines grünen Apfels auf dem weißen Teller fixiert. Die hohen Glasvasen mit den Äpfeln sollten am hinteren Tischende stehen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.