Unsere Hotline: 0621 / 180 687 26 (Mo-Fr. 09 - 17 Uhr) Versand am selben Tag für Bestellungen bis 14 Uhr Kontaktformular | Wir helfen gerne!
Bestell- und Servicehotline
0621 / 180 687 26
Hotline | Mo-Fr. 09 - 17 Uhr
Kontaktformular
Wir helfen gerne!
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen

Gardinen und Rollos online kaufen

Gardinen, Rollos und Vorhänge sind nicht nur praktisch als Sichtschutz und zur Verdunkelung von Räumen, sie können auch als Sonnenschutz dienen oder einen dekorativen Blickfang im Raum darstellen. Auf der Suche nach Gardinen, Vorhängen, Verdunkelungsrollos usw. brauchen Sie nicht unbedingt ins Geschäft vor Ort zu gehen. Gardinen und Verdunkelungsrollos können Sie günstig online kaufen, einfach und bequem von zu Hause aus.

Bei uns haben Sie die Wahl:

  • Küchengardinen
  • Verdunkelungsvorhänge und Verdunkelungsrollos
  • blickdichte Gardinen
  • Kinderzimmergardinen
  • Raffrollos

Sparen Sie Zeit und Geld, schauen Sie sich um und bestellen Sie Ihre Lieblingsvorhänge bei uns im Onlineshop.

Wie finde ich die richtigen Vorhänge?

Bei der Auswahl von Vorhängen und Gardinen haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten. Diverse Materialien und Designs bieten für jeden Geschmack das Richtige. Achten Sie beim Kauf zunächst einmal auf die Länge und Breite der Gardinen oder Vorhänge, ganz gleich ob Sie ein paar schmale Bistro-Gardinen für die Küche suchen oder längere Vorhänge für den Wohn- oder Schlafbereich, messen Sie bei Vorhängen die Deckenhöhe und die Breite des Fensters aus. Bei selbst genähten Gardinen mit Kräuselband brauchen Sie die 2 bis 3-fache Menge an Stoff in der Breite. Bei Bistrogardinen, die in der Regel nur zwischen 20 und 40 cm hoch sind, genügt es, wenn Sie die Fensterbreite kennen.

Besonders pflegeleicht sind Gardinen mit einem Anteil an Kunstfaser. Sie lassen sich gut waschen und brauchen gar nicht oder kaum gebügelt werden. Gardinen und Vorhänge mit hohem Baumwollanteil knittern jedoch schneller und sollten vor dem Aufhängen kurz gebügelt werden. Hilfreich kann es auch sein, die Vorhänge oder Gardine im Schonwaschgang mit geringer Schleuderzahl zu waschen. So bilden sich weniger Knitterfalten.

Blickdicht oder transparent?

Je nachdem was Sie mit der Gardine erreichen möchten, sollten Sie entsprechend auch den Stoff auswählen. Transparente Gardinen sind sehr dekorativ. Sie bieten ein wenig Sichtschutz, lassen jedoch noch genügend Licht in den Raum. Dünne Baumwollstoffe, zarter Chiffon oder dünne Polyester-Gewebe sind hier die gängigsten Materialien. Für Schlafräume bieten sich Verdunkelungsvorhänge an. Sie bestehen aus einem sehr blickdichten Material und sorgen dafür, dass Räume gut abgedunkelt werden können. Viele der für Verdunkelungsvorhänge verwendeten Stoffe haben noch einen praktischen Nebeneffekt. Spezielle Thermostoffe sorgen dafür, dass in den kühlen Wintermonaten mehr Wärme im Raum bleibt.

Moderne Gardinen für jeden Geschmack

Altmodische, üppige Rüschengardinen mit großen Volants sind in der heutigen Zeit nicht mehr modern. Inzwischen gibt es eine Vielzahl schöner Gardinen in modernem Design und attraktiven Farben. Darunter auch:

Fadenvorhänge

Diese eignen sich perfekt als Raumteiler und sind in vielen Farben zu haben. Für moderne Wohnräume sind Fadenvorhänge eine tolle Alternative zu den üblichen Vorhängen.

Schiebegardinen

Diese Gardinen sind an der oberen und unteren Kante verstärkt und lassen sich mit Hilfe von Röllchen an einer Gardinenschiene befestigen und ganz bequem hin und herschieben. Auch hier stehen viele Designs und Farben zur Wahl.

Raffrollos

Diese Art von Gardine wird, wie der Name bereits andeutet, gerafft. Mit seitlichen Bändern lassen sich Raffrollos in der Höhe individuell anpassen. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Breiten, Designs und Ausführungen. Von einfarbig oder weiß bis hin zu bunt bedruckten Versionen.

Verdunkelung und Sichtschutz für jeden Anspruch

Wenn Sie eine optimale Lösung für die Verdunkelung von Räumen suchen oder einen zuverlässigen Sichtschutz möchten, haben Sie ebenfalls unterschiedliche Optionen. Neben einem Verdunkelungsvorhang können Sie auch Verdunkelungsrollos kaufen. Mittels einer Rolle und eines seitlich angebrachten Zugbands, können Sie dann die Verdunkelungsollos hinauf und hinunter lassen. Bei sogenannten Schnapprollos genügt ein festes Ziehen an der unteren Kante und das Verdunkelungsrollo rollt sich auf.

Neben Verdunkelungsrollos sind Plissees eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Verdunkelung. Diese Art von Sicht- oder Sonnenschutz zeichnet sich durch seine spezielle Form aus und ist die perfekte Alternative zu Rollos. Plissees werden am Fensterrahmen montiert und mittels einer Faltentechnik, ähnlich der bei einem Plissee-Rock, lassen Sie sich in der Höhe variieren. Plissees gibt es wie Gardinen in unterschiedlichen Qualitäten. Plissees aus dünnem Stoff als Sichtschutz und Plissees aus sehr dichtem Gewebe zur Verdunkelung von Räumen sind hier die Möglichkeiten. Wenn Sie keine Verdunkelungsrollos möchten, ist ein Plissee die perfekte Alternative.

Eine Gardine richtig anbringen

Bei der Auswahl der Gardinen kommt es auch immer auf die Möglichkeiten zur Aufhängung an. Sind im Raum Schienen vorhanden, können Sie sich für eine Gardine mit Kräuselband entscheiden. Kleine Röllchen am oberen Saum helfen dabei, die Gardinen aufzuhängen. Eine andere, sehr traditionelle Variante zum Aufhängen von Gardinen sind Stangen. Vor allem Gardinen mit Schlaufen lassen sich einfach auf einer Stange anbringen. Aber auch Gardinen mit Kräuselband können mit speziellen Röllchen an einer Stange befestigt werden. Diese Röllchen haben am oberen Ende einen Clip, der an einem Gardinen-Ring eingeklickt wird. Die Ringe werden dann auf die Gardinenstange aufgezogen. Gardinenstangen gibt es in unterschiedlichen Breiten und in diversen Farben. Weiß, Kiefer, Eiche oder Metall sind hier die häufigsten Varianten.

Kurzgardinen wie beispielsweise Bistrogardinen lassen sich einfach mit einer flexiblen Gardinenstange anbringen. Mit kleinen Klebehaken am Fensterrahmen lassen sich Stangen für Bistro-Gardinen zuverlässig befestigen. Bei einigen Gardinen finden Sie auch Ösen. Diese Metallringe sind am oberen Ende in die Gardine eingearbeitet. Auch zum Aufhängen dieser Gardinen benötigen Sie eine Stange.

Bunte Vielfalt bei Gardinen, Rollos und Verdunkelungsrollos

Mit modernen Vorhängen für Wohnzimmer und alle anderen Räume können Sie außerdem optische Akzente setzen. Eine Vielfalt an Farben und Designs wartet auf Sie. Ob in schlichtem Weiß, in Blau, leuchtendem Orange oder mit Muster verziert, für fast jeden Anspruch gibt es ein passendes Model. Dies gilt auch für Verdunkelungsrollos. Auch diese lassen sich farblich auf die übrige Einrichtung des Raumes abstimmen.

Gardinen, Rollos und Vorhänge sind nicht nur praktisch als Sichtschutz und zur Verdunkelung von Räumen, sie können auch als Sonnenschutz dienen oder einen dekorativen Blickfang im Raum darstellen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gardinen und Rollos online kaufen

Gardinen, Rollos und Vorhänge sind nicht nur praktisch als Sichtschutz und zur Verdunkelung von Räumen, sie können auch als Sonnenschutz dienen oder einen dekorativen Blickfang im Raum darstellen. Auf der Suche nach Gardinen, Vorhängen, Verdunkelungsrollos usw. brauchen Sie nicht unbedingt ins Geschäft vor Ort zu gehen. Gardinen und Verdunkelungsrollos können Sie günstig online kaufen, einfach und bequem von zu Hause aus.

Bei uns haben Sie die Wahl:

  • Küchengardinen
  • Verdunkelungsvorhänge und Verdunkelungsrollos
  • blickdichte Gardinen
  • Kinderzimmergardinen
  • Raffrollos

Sparen Sie Zeit und Geld, schauen Sie sich um und bestellen Sie Ihre Lieblingsvorhänge bei uns im Onlineshop.

Wie finde ich die richtigen Vorhänge?

Bei der Auswahl von Vorhängen und Gardinen haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten. Diverse Materialien und Designs bieten für jeden Geschmack das Richtige. Achten Sie beim Kauf zunächst einmal auf die Länge und Breite der Gardinen oder Vorhänge, ganz gleich ob Sie ein paar schmale Bistro-Gardinen für die Küche suchen oder längere Vorhänge für den Wohn- oder Schlafbereich, messen Sie bei Vorhängen die Deckenhöhe und die Breite des Fensters aus. Bei selbst genähten Gardinen mit Kräuselband brauchen Sie die 2 bis 3-fache Menge an Stoff in der Breite. Bei Bistrogardinen, die in der Regel nur zwischen 20 und 40 cm hoch sind, genügt es, wenn Sie die Fensterbreite kennen.

Besonders pflegeleicht sind Gardinen mit einem Anteil an Kunstfaser. Sie lassen sich gut waschen und brauchen gar nicht oder kaum gebügelt werden. Gardinen und Vorhänge mit hohem Baumwollanteil knittern jedoch schneller und sollten vor dem Aufhängen kurz gebügelt werden. Hilfreich kann es auch sein, die Vorhänge oder Gardine im Schonwaschgang mit geringer Schleuderzahl zu waschen. So bilden sich weniger Knitterfalten.

Blickdicht oder transparent?

Je nachdem was Sie mit der Gardine erreichen möchten, sollten Sie entsprechend auch den Stoff auswählen. Transparente Gardinen sind sehr dekorativ. Sie bieten ein wenig Sichtschutz, lassen jedoch noch genügend Licht in den Raum. Dünne Baumwollstoffe, zarter Chiffon oder dünne Polyester-Gewebe sind hier die gängigsten Materialien. Für Schlafräume bieten sich Verdunkelungsvorhänge an. Sie bestehen aus einem sehr blickdichten Material und sorgen dafür, dass Räume gut abgedunkelt werden können. Viele der für Verdunkelungsvorhänge verwendeten Stoffe haben noch einen praktischen Nebeneffekt. Spezielle Thermostoffe sorgen dafür, dass in den kühlen Wintermonaten mehr Wärme im Raum bleibt.

Moderne Gardinen für jeden Geschmack

Altmodische, üppige Rüschengardinen mit großen Volants sind in der heutigen Zeit nicht mehr modern. Inzwischen gibt es eine Vielzahl schöner Gardinen in modernem Design und attraktiven Farben. Darunter auch:

Fadenvorhänge

Diese eignen sich perfekt als Raumteiler und sind in vielen Farben zu haben. Für moderne Wohnräume sind Fadenvorhänge eine tolle Alternative zu den üblichen Vorhängen.

Schiebegardinen

Diese Gardinen sind an der oberen und unteren Kante verstärkt und lassen sich mit Hilfe von Röllchen an einer Gardinenschiene befestigen und ganz bequem hin und herschieben. Auch hier stehen viele Designs und Farben zur Wahl.

Raffrollos

Diese Art von Gardine wird, wie der Name bereits andeutet, gerafft. Mit seitlichen Bändern lassen sich Raffrollos in der Höhe individuell anpassen. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Breiten, Designs und Ausführungen. Von einfarbig oder weiß bis hin zu bunt bedruckten Versionen.

Verdunkelung und Sichtschutz für jeden Anspruch

Wenn Sie eine optimale Lösung für die Verdunkelung von Räumen suchen oder einen zuverlässigen Sichtschutz möchten, haben Sie ebenfalls unterschiedliche Optionen. Neben einem Verdunkelungsvorhang können Sie auch Verdunkelungsrollos kaufen. Mittels einer Rolle und eines seitlich angebrachten Zugbands, können Sie dann die Verdunkelungsollos hinauf und hinunter lassen. Bei sogenannten Schnapprollos genügt ein festes Ziehen an der unteren Kante und das Verdunkelungsrollo rollt sich auf.

Neben Verdunkelungsrollos sind Plissees eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Verdunkelung. Diese Art von Sicht- oder Sonnenschutz zeichnet sich durch seine spezielle Form aus und ist die perfekte Alternative zu Rollos. Plissees werden am Fensterrahmen montiert und mittels einer Faltentechnik, ähnlich der bei einem Plissee-Rock, lassen Sie sich in der Höhe variieren. Plissees gibt es wie Gardinen in unterschiedlichen Qualitäten. Plissees aus dünnem Stoff als Sichtschutz und Plissees aus sehr dichtem Gewebe zur Verdunkelung von Räumen sind hier die Möglichkeiten. Wenn Sie keine Verdunkelungsrollos möchten, ist ein Plissee die perfekte Alternative.

Eine Gardine richtig anbringen

Bei der Auswahl der Gardinen kommt es auch immer auf die Möglichkeiten zur Aufhängung an. Sind im Raum Schienen vorhanden, können Sie sich für eine Gardine mit Kräuselband entscheiden. Kleine Röllchen am oberen Saum helfen dabei, die Gardinen aufzuhängen. Eine andere, sehr traditionelle Variante zum Aufhängen von Gardinen sind Stangen. Vor allem Gardinen mit Schlaufen lassen sich einfach auf einer Stange anbringen. Aber auch Gardinen mit Kräuselband können mit speziellen Röllchen an einer Stange befestigt werden. Diese Röllchen haben am oberen Ende einen Clip, der an einem Gardinen-Ring eingeklickt wird. Die Ringe werden dann auf die Gardinenstange aufgezogen. Gardinenstangen gibt es in unterschiedlichen Breiten und in diversen Farben. Weiß, Kiefer, Eiche oder Metall sind hier die häufigsten Varianten.

Kurzgardinen wie beispielsweise Bistrogardinen lassen sich einfach mit einer flexiblen Gardinenstange anbringen. Mit kleinen Klebehaken am Fensterrahmen lassen sich Stangen für Bistro-Gardinen zuverlässig befestigen. Bei einigen Gardinen finden Sie auch Ösen. Diese Metallringe sind am oberen Ende in die Gardine eingearbeitet. Auch zum Aufhängen dieser Gardinen benötigen Sie eine Stange.

Bunte Vielfalt bei Gardinen, Rollos und Verdunkelungsrollos

Mit modernen Vorhängen für Wohnzimmer und alle anderen Räume können Sie außerdem optische Akzente setzen. Eine Vielfalt an Farben und Designs wartet auf Sie. Ob in schlichtem Weiß, in Blau, leuchtendem Orange oder mit Muster verziert, für fast jeden Anspruch gibt es ein passendes Model. Dies gilt auch für Verdunkelungsrollos. Auch diese lassen sich farblich auf die übrige Einrichtung des Raumes abstimmen.